Author Archiv: Robert B.

Hartes Stück Arbeit mit versöhnlichem Ende

Am gestrigen Sonntag hat sich die TG Bad Soden erneut als unangenehmer Gegner für den SV Lohhof erwiesen. In einem überaus dramatischen Spiel, das ein hohes Niveau an den Tag legte, gewann der SV Lohhof sein Heimspiel knapp mit 3:2 (25:18, 25:19, 31:33, 20:25 und 17:15). Aber der Reihe nach: Ohne Tabea Schwarz (Beachvolleyball) und [weiterlesen …]

Erstes Heimspiel der Rückrunde

Am kommenden Sonntag geht es mit dem ersten Heimspiel in der Rückrunde weiter. Zu Gast in der FOS/BOS Unterschleißheim ist dann die TG Bad Soden, die dem SV Lohhof in der Hinrunde eine empfindliche 0:3 Niederlage beibrachte. Die Damen um Trainerin Claudia Mürle wollen dafür natürlich Revanche nehmen und gehen höchst motiviert in dieses Spiel. [weiterlesen …]

3:1 Sieg nach starker Gegenwehr

Am vergangenen Samstag konnte sich der SV Lohhof nach starker Gegenwehr des junges Team der Roten Raben mit 3:1 gegen Vilsbiburg II durchsetzen und damit den fünften Sieg in Folge feiern. Gleich zu Beginn des ersten Satzes zeigte das Team von Trainerin Elena Kiesling, wer als Favorit in das Spiel gegangen ist. Mit 8:3 und [weiterlesen …]

Ausgeruht ins nächste Spiel gegen Vilsbiburg

Nach einem spielfreien Wochenende steht für das Team des SV Lohhof in der Volleyball-Bundesliga das nächste Auswärtsspiel an. Am kommenden Samstag geht es ins niederbayerische Vilsbiburg, wo das Team der Roten Raben Vilsbiburg II auf die Damen von Trainerin Elena Kiesling wartet. Das Hinspiel gegen die Raben konnte der SV Lohhof im November des vergangenen [weiterlesen …]

D1: Trotz heftiger Gegenwehr einen Sieg ohne Satzverlust eingefahren

Den dritten 3:0 Erfolg im dritten Spiel des Jahres konnte sich der SV Lohhof gegen den TV Altdorf erarbeiten. Damit bleiben die Damen von Trainerin Claudia Mürle weiterhin ohne Satzverlust in 2021 und sicherten den 2. Platz der Tabelle. Im ersten Satz legte der SV Lohhof wie die Feuerwehr. Durch druckvolles Spiel und teilweise provozierten [weiterlesen …]

D1: Weiter, immer weiter

Nach dem Heimspiel gegen den TV Dingolfing geht es für den SV Lohhof am morgigen Samstag ins fränkische Altdorf. Dort wartet die Mannschaft vom TV Altdorf auf den Tabellenzweiten. Bereits im Hinspiel erwies sich der Aufsteiger als unangenehmer Gegner für die Lohhoferinnen. In einem engen Spiel gelang dem Team damals am Ende ein 3:1-Erfolg. Es [weiterlesen …]

D1: Deutlicher 3:0 Sieg und Tabellenplatz 2 erobert

Im bayerischen Derby gegen den TV Dingolfing konnte sich der SV Lohhof mit einem deutlichen 3:0 (25:17, 25:19, 25:20) durchsetzen.Lohhofs Trainerin Elena Kiesling konnte auf einen vollbesetzten Kader für das Bayernderby zurückgreifen. Auch Tabea Schwarz, die im Spiel gegen Waldgirmes vor Wochenfrist einen Tritt gegen den Kopf bekommen hatte und unter der Woche im Training [weiterlesen …]

D1: Abschluss der Hinrunde mit Bayernderby

Nach dem Sieg aus dem ersten Rückrundenspiel beim TV 05 Waldgirmes und drei Punkten auf dem Konto bleibt der SV Lohhof in der Tabelle dem Führungsduo aus Wiesbaden und Neuwied auf den Fersen. Das soll auch am kommenden Sonntag so bleiben, wenn der direkte Tabellennachbar vom TV Dingolfing zu Gast in Lohhof ist. Mit diesem [weiterlesen …]

D1: Mit drei Punkten aus Hessen zurück

Nach 78 Minuten reiner Spielzeit konnte der SV Lohhof sein erstes Rückrundenspiel mit 3:0 (25:18, 25:18 und 25:15) beim TV 05 Waldgirmes gewinnen. Am Samstag ging es für die Lohhoferinnen recht früh um 8.30 Uhr auf den Weg ins hessische Waldgirmes. Mit Unterstützung der Firma Grüner Omnibusse konnte die Mannschaft sicher und rechtzeitig zum Anpfiff [weiterlesen …]

D1: Re-Start für den SV Lohhof in Waldgirmes

Vor dem Trainingsauftakt am 03. Januar wurde das komplette Team erneut auf das Coronavirus getestet. Nachdem alle negativ abgestrichen wurden, startete das Trainergespann Claudia Mürle und Elena Kiesling mit der Vorbereitung auf den zweiten Teil der Saison. Nach der Unterbrechung der Saison kurz vor Weihnachten durch die Verantwortlichen der Volleyball-Bundesliga wird die Saison ab 16.01.2021 [weiterlesen …]

3:1-Erfolg im Münchner Derby

Mit drei Punkten im Gepäck konnte der SV Lohhof die kürzeste Rückreise der Saison antreten. In knapp zwei Stunden Spielzeit setzten sich die Damen von Trainerin Elena Kiesling gegen den TV Planegg-Krailling mit 3:1 (25:20, 23:25, 25:16, 25:20) durch. Maxima Wiesmüller kam am vergangenen Samstag zu ihrer Starting-Six-Premiere und ersetzte damit Laura Müller. Ansonsten ging [weiterlesen …]

Münchner S-Bahn-Derby

Eigentlich können die Damen des SV Lohhof zum nächsten Auswärtsspiel mit der S-Bahn fahren. Es geht zum TV Planegg-Krailling, der ebenso wie der SV Lohhof im Bereich des Münchner MVV liegt. Nach der sehr knappen Niederlage gegen den Meisterschaftsfavoriten aus Neuwied am vergangenen Wochenende, ist der Blick weiterhin nach vorne gerichtet. Gegen den aktuell Tabellen-12. [weiterlesen …]

Einen Punkt aus Spitzenspiel mitgenommen

In einem sehr unterhaltsamen Spiel unterliegt der SV Lohhof dem VC Neuwied 77 knapp in fünf Sätzen mit 2:3 (22:25, 25:23, 15:25, 25:16 und 12:15). Ohne zweite Zuspielerin ging es für das Team von Trainerin Claudia Mürle auf die lange Auswärtsreise nach Neuwied. Mona Boyer konnte aufgrund einer Mandelentzündung ihr Team nicht unterstützen. Dafür war [weiterlesen …]

Platz 2 des Gegners im Visier

Am kommenden Samstag geht es für die Mädels des SV Lohhof zum Spitzenspiel Zweiter gegen Dritter zum VC Neuwied 77. Im bisherigen Saisonverlauf konnte die Mannschaft aus Rheinland-Pfalz sieben Siege aus acht Partien erringen. Die einzige Niederlage kassierten die Deichstädterinnen gegen den aktuellen Tabellenführer aus Wiesbaden. Das mit vier Amerikanerinnen verstärkte Team unterstrich somit bislang [weiterlesen …]

Mühevoller Arbeitssieg

Nach knapp zwei Stunden Spielzeit konnte sich der SV Lohhof am gestrigen Sonntag gegen die proWIN Volleys TV Holz mit 3:1 (29:27, 24:26, 25:21 und 25:21) durchsetzen. Ohne Nora Losert und Lilian Engemann mussten die Damen um Trainerin Claudia Mürle in das Spiel gegen die Saarländerinnen gehen. Die junge Maxima Wiesmüller kam so zu ihrem [weiterlesen …]

Ein gebrauchter Tag

Die Rückkehr von Lohhofs Coach Elena Kiesling endete mit einer herben 1:3-Niederlage beim Aufsteiger aus Bad Soden. Viel Positives bleibt über den vergangenen Sonntag beim SV Lohhof nicht zu berichten. Das einzige waren eigentlich die negativen Corona-Schnelltests, die am frühen Sonntagmorgen von Dr. Michaela Henry beim Team abgenommen wurden. Auf den Weg nach Bad Soden [weiterlesen …]

Elena Kiesling kehrt nach Bad Soden zurück

Lohhofs Coach Elena Kiesling kehrt mit ihrem Team am kommenden Sonntag an ihre alte Wirkungsstätte in Bad Soden zurück. Nach dem deutlichen 3:0-Heimspielerfolg gegen die Roten Raben Vilsbiburg II führt der Weg an diesem Wochenende ins hessische Bad Soden. Dort erwartet den SV Lohhof eine Mannschaft, die im bisherigen Saisonverlauf ihre drei Heimspiele allesamt gewinnen [weiterlesen …]

Im Schnellverfahren zum 3:0-Erfolg

Nach 69 Minuten reiner Spielzeit war das Match gegen die Roten Raben Vilsbiburg II in trockenen Tüchern: Mit einem sehr souveränen 3:0 (25:10, 25:18 und 25:11) ließen die Spielerinnen von Coach Elena Kiesling überhaupt nichts anbrennen. Von Beginn an zeigte der SV Lohhof, warum er derzeit auf Platz 2 der Tabelle steht. Mit guten Aufschlägen [weiterlesen …]

Mit Teamarbeit zum nächsten Erfolg

Nach der knappen 2:3-Niederlage gegen Allianz MTV Stuttgart II vor zwei Wochen konnten die Damen des SV Lohhof Volleyball am vergangenen Wochenende die Füße hochlegen, denn es war spielfrei. An diesem Sonntag (15.11.2020) steht nun jedoch das nächste Heimspiel auf dem Spielplan. Zu Gast ist die zweite Mannschaft der Roten Raben Vilsbiburg. Das Team aus [weiterlesen …]