Kategorie Archiv: Bundesliga

Mit geschlossener Mannschaftsleistung zum ersten Heimsieg

Das Lohhofer Team freut sich zusammen über einen erkämpften Punkt. Foto: Robert Burschik   Das Team des SV Lohhof hat in der Volleyball-Bundesliga am vergangenen Sonntag den ersten Heimsieg gegen den TV 05 Waldgirmes verbucht. Mit einem deutlichen 3:0 Erfolg (25:14; 25:12 und 25:16) besiegten die Lohhofer Damen, die erstmals von Trainerin Claudia Mürle betreut [weiterlesen …]

Erster Heimspieltag unter Coronabedingungen

Seit dem letzten Heimspieltag in Februar 2020 ist viel Wasser die Isar runtergeflossen. Aber jetzt gibt es endlich den Neustart! Am Sonntag (27.09.2020) empfangen die Lohhofer Volleyballdamen in der Bundesliga den TV 05 Waldgirmes zum ersten Heimspiel der neuen Saison. Viel Arbeit liegt hinter den Verantwortlichen, um diesen Spieltag auf die Beine zu stellen. Ein [weiterlesen …]

Tickets für das erste Heimspiel erhältlich

Am kommenden Sonntag ist es endlich so weit: Die #girlsonfire empfangen zu ihrem ersten Heimspiel in der Saison den TV 05 Waldgirmes. Da die Zuschauerzahl auf 100 begrenzt ist, muss sich jeder Zuschauer vorab ein Ticket reservieren und seine Kontaktdaten (Mailadresse oder Telefonnummer) übermitteln. Die Kontaktdaten zur Nachverfolgung von Infektionsketten werden unter Berücksichtigung der Datenschutzgrundverordnung [weiterlesen …]

Grüße von der Tabellenspitze

  Der erste Spieltag der neuen Volleyballsaison hielt für den SV Lohhof gleich einen Doppelauswärtsspieltag parat. Gegner waren die Vorwärts Sachsen Volleys Grimma sowie der VCO Dresden. Beide Teams standen zum Abbruch der vergangenen Saison im März an der Tabellenspitze. Am Samstag ging es zunächst nach Grimma ins Muldental. Dort konnten sich die Lohhoferinnen um [weiterlesen …]

Die längste Sommerpause aller Zeiten geht zu Ende

Am kommenden Wochenende startet die 2. Bundesliga Süd der Frauen nach der längsten Sommerpause aller Zeiten in die neue Saison! Das Team um die beiden neuen Cheftrainerinnen Elena Kiesling und Claudia Mürle wird dabei gleich doppelt gefordert. Am Samstagabend um 18.00 Uhr sind die Lohhofer Damen zu Gast beim langjährigen Ligakonkurrenten Vorwärts Sachsen Volleys Grimma. [weiterlesen …]

News für die Saison 2020/2021: Weiterhin Bundesliga-Volleyball in Lohhof

Nach langen und intensiven Gesprächen haben sich die Verantwortlichen des SV Lohhof Volleyball dazu entschieden auch für die Saison 2020/2021 eine Lizenz für die 2.Bundesliga zu beantragen. Ein enorm wichtiges Kriterium bei der Entscheidungsfindung waren hierbei die durchwegs positiven Signale, die uns die Sponsoren gesandt haben. Viele haben bereits in dieser schwierigen Zeit Ihre Unterstützung [weiterlesen …]

D1: Stürmisch und feierlich zugleich

Am vergangenen Sonntag konnte der SV Lohhof einen ungefährdeten 3:0-Heimsieg (25:20, 25:21 und 25:22) gegen die proWin Volleys TV Holz feiern. Zum Vertragsabschluss mit dem neuen Top- und Getränkesponsor aus Weihenstephan präsentierten sich die Lohhofer Mädels um Kapitänin Theresa Schieder in Spiellaune. Trotz des bevorstehenden Sturms „Sabine“ musste sich der Gegner aus der Nähe von [weiterlesen …]

D1: Einstand für die Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan

Nach der Schließung der Schlossbrauerei Haimhausen und dem damit verbundenen Ende der Kooperation präsentiert der SV Lohhof Volleyball stolz einen neuen Partner in diesem Sektor: Die Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan ist ab sofort neuer offizieller Top- und Getränkesponsor! Zum Heimspiel am 09.02.2020 spendiert Weihenstephan aus diesem Grund Freibier und stellt sich den Zuschauern und Fans vor. [weiterlesen …]

Neuer Top-Sponsor beim SV Lohhof Volleyball

Nach der Schließung der Schlossbrauerei Haimhausen und dem damit verbundenen Ende der Kooperation hat der SV Lohhof Volleyball einen neuen Partner gewinnen können: Ab dem 01.02.2020 wird die Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan neuer offizieller Getränke- und Top-Sponsor! Zum Heimspiel am 09.02.2020 um 16.00 Uhr gegen die proWin Volleys Holz wird Weihenstephan erstmals in der heimischen Spielhalle [weiterlesen …]

D1: Endlich ein Tie-Break-Sieg

Der SV Lohhof konnte am vergangenen Samstag (25.01.2020) gegen das Tabellenschlusslicht vom TV 05 Waldgirmes gerade noch einen 3:2-Erfolg (26:24, 22:25, 22:25, 25:11 und 15:10) verbuchen. Nach erneut über zwei Stunden Spielzeit blieb es Mittelblockerin Lisa Veronika Brandmeier vorbehalten, die Partie mit einem direkten Blockpunkt zu beenden. Aber der Reihe nach: Im ersten Durchgang taten [weiterlesen …]

D1: Doppelheimspieltag für den SV Lohhof

Bereits am kommenden Wochenende geht es für die Bundesligadamen des SV Lohhof in der heimischen FOS/BOS Unterschleißheim weiter: Dieses Mal sogar im Doppelpack. Zur für Lohhofer Fans ungewohnten Zeit ist am Samstagabend um 19.00 Uhr das aktuelle Tabellenschlusslicht vom TV 05 Waldgirmes im Münchner Norden zu Gast. Die Hessen konnten direkt zu Saisonbeginn ihre beiden [weiterlesen …]

D1: Revanche Teil zwei nicht ganz geglückt

Am gestrigen Sonntagnachmittag konnte der SV Lohhof in einer hochspannenden Partie gegen die Roten Raben Vilsbiburg II beim 2:3 (25:19, 13:25, 25:27, 25:15, 9:15) am Ende nur einen Punkt einfahren. Hochmotiviert startete das Team des SV Lohhof um Kapitänin Theresa Schieder in die Partie. Von Anfang sollte kein Zweifel an dem Vorhaben einer Revanche für [weiterlesen …]

D1: Revanche Teil zwei ?

Nach dem souveränen Rückrundenstart am vergangenen Wochenende mit einem 3:0 Sieg beim VC Neuwied 77 wollen die Bundesliga-Damen des SV Lohhof beim Heimspiel gegen die Roten Raben Vilsbiburg II ebenfalls punkten. Beim Hinspiel im vergangenen Herbst musste das Team von Trainer Patrick Sprung eine deutliche Niederlage hinnehmen. Diese soll nun ebenso, wie die Hinspiel-Niederlage gegen [weiterlesen …]

D1: Revanche Teil eins geglückt

Am vergangenen Wochenende waren die Bundesligadamen des SV Lohhof Volleyball zu ihrem ersten Rückrundenspiel beim VC Neuwied 77 zu Gast. Die Mannschaft aus Rheinland-Pfalz konnte das Hinspiel im September in Lohhof seinerzeit deutlich mit 3:0 gewinnen. Seitdem konnte sich Neuwied an der Tabellenspitze festsetzen und stand vor dem Spieltag auf Tabellenplatz 2. Die Lohhoferinnen überwinterten [weiterlesen …]