Kategorie Archiv: D1

D1: Zum ersten Auswärtsspiel nach Franken

Am ersten Oktoberwochenende steht für die Bundesligadamen des SV Lohhof die erste Auswärtsfahrt der noch jungen Saison an. Am Samstagabend, den 01.10.2022 um 19.00 Uhr empfängt der TV Altdorf den SV Lohhof. Nach der knappen Niederlage gegen Bad Soden im ersten Heimspiel arbeitete das unter der Woche weiter an der Feinabstimmung und der Integration der [weiterlesen …]

D1: Ohne Punkte zum Saisonauftakt

Das erste Spiel der Saison ging für die Bundesligadamen mit 0:3 (22:25, 24:26 und 21:25) gegen die TG Bad Soden verloren.Dennoch war der Spielverlauf nicht so deutlich wie es das Endergebnis vermuten lässt. In der Starting Six mit Mirjam Maletius im Zuspiel, Carina Malescha auf der Diagonalen, Nura Abakar und Linda Sonntag sowie Romy Hagn [weiterlesen …]

D1: Saisonstart beim SV Lohhof gegen die TG Bad Soden

Am kommenden Samstag, den 24.09.2022 starten die Bundesligadamen des SV Lohhof um 19.00 Uhr mit einem Heimspiel gegen die TG Bad Soden in die Saison 2022/2023. Die Mannschaft freut sich schon auf den Start nach langer und intensiver Vorbereitungszeit auf den Saisonstart. Mit sieben Neuzugängen läuft das Team von Trainerin Elena Kiesling auf. Neu ist [weiterlesen …]

‼ Saisonkarten 2022/2023 ab sofort erhältlich ‼

Ab sofort könnt Ihr unsere Saisonkarten zum Preis von 60 Euro (ermäßigt 40 Euro) erwerben. Kombinieren könnt Ihr diese mit dem Sport 1 Extra-Livestream-Paket für unsere Auswärtsspiele zum Sonderpreis von insgesamt 95 Euro, ermäßigt 75 Euro. Alternativ könnt Ihr auch den Ligapass für die 2. Bundesliga Süd Frauen dazubuchen (Gesamtpreis 138 Euro, ermäßigt 118 Euro). [weiterlesen …]

D1: Deutlicher 3:0 Erfolg im letzten Saisonspiel

Am vergangenen Samstag konnte der SV Lohhof gegen den TV Altdorf seinen 15. Saisonerfolg im 24. Spiel feiern. Gegen stark dezimierte Gegner stand am Ende ein 3:0 (25:15, 27:25 und 25:20) Erfolg. Dank des Sieges von Wiesbaden gegen Grimma klettern die Lohhoferinnen somit in der Abschlusstabelle auf Platz 4. Mit Kapitänin Stefanie John im Zuspiel, [weiterlesen …]

Termine im Jahr 2022

Liebe Volleyballerinnen und Volleyballer des SV Lohhof, so langsam können wir mit den Planungen für die nächsten Veranstaltungen der Abteilung Volleyball beginnen. Mit Stand 10.04.2022 möchte ich ein paar Termine für das Jahr 2022 bekannt geben. Wir hoffen, dass Corona uns bei den geplanten Veranstaltungen nicht wieder einen Strich durch die Rechnung macht.  Samstag, 23.04.2022: [weiterlesen …]

D1: Erneut Fünf-Satz-Spiel, aber ein Sieg

Nach dem Fünf-Satz-Krimi im Heimspiel gegen den TV Planegg-Krailling hat das Bundesligateam des SV Lohhof Volleyball auswärts beim TV 05 Waldgirmes erneut fünf Sätze aufs Parkett gelegt. Dieses Mal jedoch konnten die Damen von Trainerin Elena Kiesling einen 3:2 Sieg erringen und (23:25, 20:25, 25:15, 25:18 und 15:8) zwei Punkte mit nach Hause nehmen. Zusätzlich [weiterlesen …]

D1: Trotz sportlicher Niederlage ein großer Erfolg

Der SV Lohhof unterliegt nach einem unfassbaren Krimi und über 2,5 Stunden Spielzeit dem TV Planegg-Krailling mit 2:3 (21:25, 27:25, 21:25, 25:17 und 22:24). Nach dem kurzfristigen Ausfall von Außenangreiferin Lena Müller war der Bundesligakader von Trainerin Elena Kiesling auf sechs Spielerinnen noch weiter zusammengeschrumpft. Milica Miljkovic und Jennifer Schneider aus der zweiten Mannschaft unterstützten [weiterlesen …]

D1: Derbytime mit Spendenaktion

Als vor vier Wochen der Krieg in der Ukraine begann, bangten auch wir: Der Lohhofer Volleyballer Gerrit Zeitler lebte zu diesem Zeitpunkt in Odessa. Nachdem er nach tagelanger Flucht schließlich in Lohhof zurück war, bat er uns um Hilfe, damit er seine Freunde aus dem Kriegsgebiet holen konnte. Mit unserem Transporter fuhr er an die [weiterlesen …]

D1: Elfter Saisonsieg in trockenen Tüchern

Am vergangenen Sonntag war das Team des SSC Freisen erstmalig beim SV Lohhof zu Gast. In einem engen Spiel konnte sich der Gastgeber am Ende hochverdient mit 3:1 (25:21, 25:23, 27:29 und 25:15) durchsetzen. Nach der 0:3 Niederlage unter der Woche gegen die Roten Raben Vilsbiburg II zeigten sich die Lohhoferinnen von einer besseren Seite. [weiterlesen …]

D1: Englische Woche für das Bundesligateam des SV Lohhof

Diese Woche ist „englische Woche“ für den SV Lohhof. Nach dem Nachholspiel am vergangenen Mittwoch bei den Roten Raben Vilsbiburg II, das sehr deutlich mit 0:3 verloren ging, steht am Sonntag, 27.02.2022 um 16:00 Uhr das Heimspiel gegen den SSC Freisen an. Das Team von Trainerin Elena Kiesling muss weiterhin mit einem ausgedünnten Kader an [weiterlesen …]

D1: Dezimierter Kader holt drei Punkte in Dresden

Mit nur acht Spielerinnen ging die Mannschaft von Trainerin Elena Kiesling in das Doppelwochenende mit Spielen gegen den VCO Dresden und die Vorwärts Sachsen Volleys Grimma. Immerhin konnte jede Position mit einer „Spezialistin“ besetzt werden, so dass vorsichtiger Optimismus im Team herrschte. Am Samstag erwarteten die Nachwuchstalente des VCO Dresden den SV Lohhof. Ohne große [weiterlesen …]

D1: Doppelauswärtswochenende für den SV Lohhof

Am kommenden Wochenende sind die Volleyballerinnen des SV Lohhof gleich doppelt in der Ferne gefordert. Am Samstag stehen die starken Nachwuchstalente vom VCO Dresden auf dem Spielplan, am Sonntag folgt das Duell gegen den Dauerrivalen Vorwärts Sachsen Volleys Grimma. Trainerin Elena Kiesling hat bei diesen beiden Spielen voraussichtlich nur einen deutlich dezimierten Kader an Bord. [weiterlesen …]

D1: Bittere Heimspielniederlage

In einem phasenweise hochklassigen Spiel unterliegt der SV Lohhof dem TV Dingolfing am gestrigen Sonntagnachmittag mit 1:3 (22:25, 25:22, 17:25, 17:25). Vor 90 Zuschauern entwickelte sich in den ersten beiden Sätzen ein sehr unterhaltsames Spiel, einmal mit dem besseren Ende für Dingolfing und einmal für Lohhof. Immer wieder konnte sich zwar eine der beiden Mannschaften [weiterlesen …]

Volleyball am Wochenende

Auch an diesem Wochenden bringt die Corona-Pandemie Änderungen im Spielplan mit sich. Samstag, 05.02.2022 um 19:00: SVL-Damen 2 – TB/ASV Regenstauf in der Halle FOS/BOS findet statt, 100 Zuschauer erlaubt. Sonntag, 06.02.2022 um 12:00: SVL-Herren 1 – Bayerwald Volleys findet nicht statt. Sonntag, 06.02.2022 um 16:00: SVL-Damen 1 – TV Dingolfing in der Halle FOS/BOS [weiterlesen …]

D1: Derbytime in Lohhof

Das dritte Spiel im Jahr 2022 ist erneut ein Heimspiel für den SV Lohhof. Die Mannschaft von Trainerin Elena Kiesling empfängt in der FOS/BOS Unterschleißheim den Tabellendritten vom TV Dingolfing zum Bayernderby. Die Niederbayern sind, wie der SV Lohhof, mit zwei Siegen in das neue Jahr gestartet. Am vergangenen Wochenende konnten die Gäste gegen den [weiterlesen …]

D1: Souveräner 3:0 Heimspielerfolg

Am gestrigen Sonntag konnte der SV Lohhof im Heimspiel gegen die TG Bad Soden einen deutlichen 3:0 Erfolg (25:15, 25:13 und 25:12) feiern. Gegen dezimierte Gäste aus Hessen zeigten die Spielerinnen von Coach Fabian Zeitler, der Elena Kiesling an der Linie vertrat, eine konzentrierte Leistung. Noch vor Spielbeginn musste Bad Sodens Trainer Steffen Pfeiffer eine [weiterlesen …]

D1: 100 Zuschauer gegen Bad Soden möglich!

Im zweiten Heimspiel des Jahres 2022 erwartet das Team des SV Lohhof Volleyball die TG Bad Soden in der FOS/BOS Unterschleißheim. Nach der Partie vor zwei Wochen zu Hause gegen die proWin Volleys TV Holz war das vergangene Wochenende für die Lohhoferinnen schon wieder spielfrei. Der Gegner aus Vilsbiburg befand sich in Corona-Quarantäne und musste [weiterlesen …]

D1: Arbeitssieg gegen dezimierte Gäste aus Holz

Zu Beginn der Rückrunde waren die proWin Volleys TV Holz am vergangenen Sonntag zu Gast beim SV Lohhof. Dieser tat sich nach fünfwöchiger Wettkampfpause schwer, konnte aber letztlich einen am Ende ungefährdeten 3:0 Sieg (32:30, 25:18 und 25:15) einfahren. Die dezimierten Gäste, die mit lediglich acht Spielerinnen anreisen konnten, setzten die Lohhoferinnen zu Beginn des [weiterlesen …]

D1: Bundesliga-Heimspiel am Wochenende ohne Zuschauer vor Ort

Die Abteilungsleitung des SV Lohhof e.V., Abt. Volleyball hat sich dazu entschlossen, die Heimspiele des SV Lohhof vorläufig ohne Zuschauer in der Halle auszutragen. Damit wollen die Verantwortlichen ihrer Aufgabe gegenüber der Gesellschaft zur Reduzierung der Kontakte und zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus beitragen. In Anbetracht der weiter steigenden Fallzahlen ist diese Entscheidung für [weiterlesen …]