D1: Re-Start für den SV Lohhof in Waldgirmes

Vor dem Trainingsauftakt am 03. Januar wurde das komplette Team erneut auf das Coronavirus getestet. Nachdem alle negativ abgestrichen wurden, startete das Trainergespann Claudia Mürle und Elena Kiesling mit der Vorbereitung auf den zweiten Teil der Saison. Nach der Unterbrechung der Saison kurz vor Weihnachten durch die Verantwortlichen der Volleyball-Bundesliga wird die Saison ab 16.01.2021 [weiterlesen …]

3:1-Erfolg im Münchner Derby

Mit drei Punkten im Gepäck konnte der SV Lohhof die kürzeste Rückreise der Saison antreten. In knapp zwei Stunden Spielzeit setzten sich die Damen von Trainerin Elena Kiesling gegen den TV Planegg-Krailling mit 3:1 (25:20, 23:25, 25:16, 25:20) durch. Maxima Wiesmüller kam am vergangenen Samstag zu ihrer Starting-Six-Premiere und ersetzte damit Laura Müller. Ansonsten ging [weiterlesen …]

Münchner S-Bahn-Derby

Eigentlich können die Damen des SV Lohhof zum nächsten Auswärtsspiel mit der S-Bahn fahren. Es geht zum TV Planegg-Krailling, der ebenso wie der SV Lohhof im Bereich des Münchner MVV liegt. Nach der sehr knappen Niederlage gegen den Meisterschaftsfavoriten aus Neuwied am vergangenen Wochenende, ist der Blick weiterhin nach vorne gerichtet. Gegen den aktuell Tabellen-12. [weiterlesen …]

Einen Punkt aus Spitzenspiel mitgenommen

In einem sehr unterhaltsamen Spiel unterliegt der SV Lohhof dem VC Neuwied 77 knapp in fünf Sätzen mit 2:3 (22:25, 25:23, 15:25, 25:16 und 12:15). Ohne zweite Zuspielerin ging es für das Team von Trainerin Claudia Mürle auf die lange Auswärtsreise nach Neuwied. Mona Boyer konnte aufgrund einer Mandelentzündung ihr Team nicht unterstützen. Dafür war [weiterlesen …]

Platz 2 des Gegners im Visier

Am kommenden Samstag geht es für die Mädels des SV Lohhof zum Spitzenspiel Zweiter gegen Dritter zum VC Neuwied 77. Im bisherigen Saisonverlauf konnte die Mannschaft aus Rheinland-Pfalz sieben Siege aus acht Partien erringen. Die einzige Niederlage kassierten die Deichstädterinnen gegen den aktuellen Tabellenführer aus Wiesbaden. Das mit vier Amerikanerinnen verstärkte Team unterstrich somit bislang [weiterlesen …]

Mühevoller Arbeitssieg

Nach knapp zwei Stunden Spielzeit konnte sich der SV Lohhof am gestrigen Sonntag gegen die proWIN Volleys TV Holz mit 3:1 (29:27, 24:26, 25:21 und 25:21) durchsetzen. Ohne Nora Losert und Lilian Engemann mussten die Damen um Trainerin Claudia Mürle in das Spiel gegen die Saarländerinnen gehen. Die junge Maxima Wiesmüller kam so zu ihrem [weiterlesen …]

Ein gebrauchter Tag

Die Rückkehr von Lohhofs Coach Elena Kiesling endete mit einer herben 1:3-Niederlage beim Aufsteiger aus Bad Soden. Viel Positives bleibt über den vergangenen Sonntag beim SV Lohhof nicht zu berichten. Das einzige waren eigentlich die negativen Corona-Schnelltests, die am frühen Sonntagmorgen von Dr. Michaela Henry beim Team abgenommen wurden. Auf den Weg nach Bad Soden [weiterlesen …]

Elena Kiesling kehrt nach Bad Soden zurück

Lohhofs Coach Elena Kiesling kehrt mit ihrem Team am kommenden Sonntag an ihre alte Wirkungsstätte in Bad Soden zurück. Nach dem deutlichen 3:0-Heimspielerfolg gegen die Roten Raben Vilsbiburg II führt der Weg an diesem Wochenende ins hessische Bad Soden. Dort erwartet den SV Lohhof eine Mannschaft, die im bisherigen Saisonverlauf ihre drei Heimspiele allesamt gewinnen [weiterlesen …]

Im Schnellverfahren zum 3:0-Erfolg

Nach 69 Minuten reiner Spielzeit war das Match gegen die Roten Raben Vilsbiburg II in trockenen Tüchern: Mit einem sehr souveränen 3:0 (25:10, 25:18 und 25:11) ließen die Spielerinnen von Coach Elena Kiesling überhaupt nichts anbrennen. Von Beginn an zeigte der SV Lohhof, warum er derzeit auf Platz 2 der Tabelle steht. Mit guten Aufschlägen [weiterlesen …]

Mit Teamarbeit zum nächsten Erfolg

Nach der knappen 2:3-Niederlage gegen Allianz MTV Stuttgart II vor zwei Wochen konnten die Damen des SV Lohhof Volleyball am vergangenen Wochenende die Füße hochlegen, denn es war spielfrei. An diesem Sonntag (15.11.2020) steht nun jedoch das nächste Heimspiel auf dem Spielplan. Zu Gast ist die zweite Mannschaft der Roten Raben Vilsbiburg. Das Team aus [weiterlesen …]

Ein Spieltag mit vielen Premieren

Auch nach so vielen Jahren in der Bundesliga „feiert“ der SV Lohhof noch Premieren. Am vergangenen Sonntag fand das Heimspiel erstmals ohne Zuschauer statt und die Spielerinnen wurden zum ersten Mal vor einem Spiel mit einem Corona-Schnelltest abgestrichen. Darüber hinaus stand Mona Boyer erstmalig nach ihrer Rückkehr zum SV Lohhof im Kader. Nachdem das Team [weiterlesen …]

Spiel, Satz, doch nicht, Niederlage

Bittere Niederlage im dritten Bayernliga Spiel für Lohhofs Herren. Beim Stand von 1:1 im vorentscheidenden dritten Satz jubelte Trainer Christian Mürle schon lauthals, denn der Satzball schlug vom Lohhofer Block beim Gegner ein und der 1. Schiedsrichter zeigte auf unsere Seite. Wie es sich gehört jubelte der Trainer auf die eigene Seite und konnte somit [weiterlesen …]

Zweite Heimspielniederlage gegen den SV Hahnbach

Am Samstagnachmittag war der SV Hahnbach zu Gast bei der Damen 2 des SV Lohhof. Das Team ging höchst motiviert in das 2. Heimspiel der Saison, um endlich die ersten Gewinnerpunkte aufs Konto zu verbuchen. Allerdings konnte das Team erneut die Trainingsleistung nicht auf das Spielfeld bringen. Den ersten Satz gaben sie, bedingt durch viele [weiterlesen …]

Veröffentlicht am Damen

Erfolgreicher erster Spieltag der Damen 3

Am 10. Oktober stand unser erster Spieltag in Freising an. Unsere Gegner waren der SC Freising und der TSV Waldkirchen. Als erstes ging es für uns gegen den Ausrichter, den SC Freising. In diesem Spiel mussten wir leider alle drei hart umkämpften Sätze abgeben. Nach der ersten Niederlage hatten wir dann erstmal eine Spielpause, in [weiterlesen …]

Veröffentlicht am Damen

Erste Niederlage von Herren 1 auswärts bei MTV München 2

Tja, da ist es nun passiert. In einem von der Heimmannschaft dominierten Spiel konnte der SV Lohhof leider nie in die Spur finden und verlor folgerichtig mit 3:1. Die Serie von 35 Siegen in Folge ist nun gebrochen, das war aber leider in dieser Liga auch zu erwarten. Unnötig war es trotzdem, denn man war [weiterlesen …]

In Wiesbaden gab es leider nichts zu holen

Vom Auswärtsspiel beim VC Wiesbaden II kommen die Damen von Trainerin Claudia Mürle erstmals ohne Punkte nach Hause. In einem von beiden Seiten mit großer Leidenschaft und Intensität geführten Spiel unterlagen die Lohhoferinnen nach 103 Minuten mit 1:3 (25:15, 17:25, 24:26 und 21:25).  Der erste Satz begann nach Wunsch: Den ersten Punkt besorgte Zuspielerin Stefanie [weiterlesen …]

Bundesligateam des SV Lohhof Volleyball auswärts gefordert

Nach einem spielfreien Wochenende geht es für das Team der Trainerinnen Elena Kiesling und Claudia Mürle am Samstag den 10.10.20 zum VC Wiesbaden II. Das Team aus Hessen ist mit einer Niederlage zu Hause gegen die proWin Volleys TV Holz und einem Sieg beim VC Neuwied in die Saison gestartet. Aktuell steht das Team in [weiterlesen …]

D2: Start in die Regionalligasaison

Die zweite Damenmannschaft des SV Lohhof Volleyball startete am Samstag, den 03.10., hochmotiviert und zuversichtlich in die neue Saison. Die Mannschaft, die sich über einige Neuzugänge freuen durfte und mit Fabian Gumpp einen erstklassigen und engagierten Trainer gefunden hat, nutzte die Vorbereitungszeit intensiv, um sich kennenzulernen und sich aufeinander einzuspielen. Ein Trainingslager und vier erfolgreich [weiterlesen …]

Veröffentlicht am Damen  |  Markiert

Krampf, Kampf und Sieg

Der Jubel bei den Spielern über den umkämpften 3. Satz. Foto: 11 Lars Hohensee, 7 Samuel Weller, 1 Thomas Prosser, 12 Markus Hubmann Lohhofs Herrenvolleyballer starten nach langjähriger Abstinenz wieder in einer höherklassigeren Liga und gewinnen ihr erstes Bayernligaspiel. In der Spielgemeinschaft mit Garching sind zwei ehemalige Garchinger an Bord mit der sonst gleichen Mannschaft [weiterlesen …]