HERREN 3 – KREISLIGA

NAME JAHRGANG NR
Platen Nico 1990 1
Balint Finn 2004 2
Stucke Nico 2004 3
Endres Leon 2001 4
Mühlhofer Vincent 2004 5
Schäfer Simon 2003 6
Eichhorst Luis 2002 7
Uhl Samuel 2004 8
Hubmann Stefan 2003 10
Gruschka Kevin 1989 11
Roswag Jan   12
Endres Norman 2004 13
Meifort Nick 2004 14
     
Benner Lars (Trainer)    

ÜBER UNS

Ein neues Herren Team in Lohhof

[weiterlesen]

zwei Spielern und dem Trainer aus der 2. Mannschaft.

In den letzten Jahren gab es bei den Herrenmannschaften in Lohhof leider einen negativen Trend. Immer mehr Teams wurden hauptsächlich aufgrund von Spielermangel aufgelöst. Zuerst konnte man einen Gegentrend im Jugendbereich erkennen. Durch die kontinuierliche und harte Arbeit der Trainer dort, konnten immer mehr männlich Jugendliche für den Sport gewonnen werden. Und wie schon gesagt, diese Saison machen die ersten den Schritt in den Herrenbereich.

Los ging alles im Mai mit den ersten Trainingseinheiten in Halle. Zuerst ging es darum das Trainer und Mannschaft sich kennenlernen. Die jungen Spieler kannten sich alle schon. Rund die Hälfte des Kaders kannte Trainer Lars Benner auch schon, da letztes Saison die „älteren“ Nachwuchstalente Luis Eichhorst, Leon Endres, Stefan Hubmann und Samuel Uhl häufig bei der 2. Mannschaft mittrainiert haben, plus der Erwachsenenspieler Kevin Gruschka und Nico Platen. Aber die andere Hälfte mit Finn Balint, Norman Endres, Nick Meiforth, Vincent Mühlhofer, Simon Schäfer und Nico Stucke waren dem Trainer noch nicht so bekannt.

Naja, um ehrlich zu sein, eine Saisonvorbereitung zu beschreiben ist nicht wirklich spannend. Also was sind die Ziele für die kommende Saison, zumindest aus der Sicht des Trainers. Das Team soll viel Spielen umso viel an Erfahrung zu sammeln. Eine Prognose, wie die Saison laufen wird, ist schwierig. Zum einen spielt das Team so zum ersten Mal im Herrenbereich zusammen und zum anderen sind die Gegner ein großes Fragezeichen. Von ebenfalls Jungen Gegnern bis hin zu Mannschaften, wo einzelne Spieler länger Volleyball spielen, als das komplette Team zusammen, wird alles vertreten sein. Gerade gegen die erfahren Teams wird es am Anfang sehr, sehr schwer. Nachdem aber schon erste Aufwärtstrends zu erkennen sind, ist die Hoffnung in der zweiten Saisonhälfte die ersten Siege heim zu fahren. Und vielleicht den ein oder anderen Überraschungscoup vorab.

Natürlich will das jüngste Herrenteam auch von Fans unterstütz werden. Daher hoffen wir auf zahlreichen Besuch bei den Spielen in Lohhof und in der näheren Umgebung!

EURE HERREN 3