• 1.jpg
  • 2_Herren1.jpg
  • 3_Damen2.jpg
  • 4_Herren2.jpg
  • 5_Damen3.jpg
  • 6_Damen4.jpg
  • 7_Damen5.jpg
  • 8_Jugend männlich gesamt.png
  • 9_Gesamt Jugend.png

Damen5.jpg

Getreu diesem Motto haben wir uns verschworen, unseren neuen Gegnern aus der Kreisklasse das Fürchten zu lehren – vor einem bunten Haufen aus alt und jung.

Doch wir sind uns keineswegs unbekannt, denn wir kennen uns aus der Jugend, Damen 5 und Damen 6, aus denen wir zusammen „fusioniert“ wurden.

Mit unseren Trainern Franzi und Stefan machen wir uns also auf in die Mission „Aufstieg – Sieg gegen die Gegner“.

Und das sind die 12 Power Rangers, die sich Damen 5 nennen:

Die Kraft des Mittelblocks liegt in den Händen von Sarah, Lara und Rosa. Mit vereinten Kräften werden sie es schaffen, unser Feld gegen die feindlichen Bälle zu verteidigen und zu beschützen.

Die Kraft des Außenangriffs haben Feli, Katha und Natalie. Sie setzen das gegnerische Feld mit starken Bällen gekonnt unter Druck.

Die Kraft der Diagonalspieler lebt in Jelena. Mit ihren schnellen und taktischen Angriffen lässt sie den Gegnern gar keine Chance.

Die Kraft der Zuspieler haben Hannah und Celina. Mit geballter Kraft steuern sie die (meistens mehr oder weniger) perfekten Vorlagen für die Angriffe auf den Gegner.

Die Kraft des Liberos hat Julia perfektioniert. Auch wenn einmal ein Ball durch unser Block-Schutzschild geht – unser Libero hat ihn in jedem Fall.

Die Kraft des Motors (oder auch des Trainers) haben Franzi und Stefan inne – denn ohne Motor, der antreibt und alles zusammenhält, sind auch die allerbesten Power Rangers machtlos.

Und so begeben wir uns nun mit dem klaren Ziel des Aufstiegs in die neue Saison, mit viel Spaß, Zusammenhalt und Freude und den Willen, den Gegnern vor den Power Rangers das Fürchten zu lehren.

In diesem Sinne hoffen wir auch, viele Zuschauer als unsere laute Rückendeckung bei unseren Heimspieltagen begrüßen zu dürfen.

Also auf geht’s in eine neue Saison!

 

Eure Power Rangers (Damen 5)