• 0.jpg
  • 1.jpg
  • 2.JPG
  • 3.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg
  • 6.jpg
  • 7.jpg
  • 8.jpg
  • 9.jpg

Mit unseren letzen zwei erfolgreichen Spieltagen (jeweils drei Punkte gegen Dresden und Nürnberg) im Rücken gingen wir mit einem guten Gefühl und großem Siegeswillen auf das Spielfeld des derzeitigen Tabellenführers DJK Augsburg Hochzoll.

IMG_8705.jpg Foto R.Burschik

 

Nach dem wir den ersten Ballwechsel für uns entschieden hatten, gerieten wir in unsere altbekannte Phase. Nach einem Punkterückstand von beinahe zehn Punkten ließen wir uns dennoch nicht unterkriegen sondern kämpften uns bis zum Satzende noch bis zum 19:25 ran. Der erste Satz ging somit an den Gastgeber.

 Im zweiten Satz machten wir es unseren Gegnern nicht so einfach.  Beide Mannschaften waren entschlossen dieses Spiel für sich zu gewinnen, was zu guten Ballwechseln und einem spannenden Spiel führte. Bis zur Schlussphase waren wir immer zu gleich auf, doch schließlich konnten wir unseren Gegnern davonziehen und holten uns somit den zweiten Satz (25:22).

Nun hieß es Gleichstand, aus dem wir festentschlossen mit einer Führung hervor gehen wollten. Dementsprechend spielten wir gut auf und dominerten den drittem Satz der Partie, welchen wir letztendlich verdient und deutlich gewannen (25:14). Augsburg jedoch zog noch einmal an und konnte am in der Schlussphase den vierten Satz für sich entscheiden (20:25) Somit hieß es nach Sätzen 2:2 – Tiebreak, der erste für uns in dieser Saison. Leider konnten wir diesen entscheidenden Satz nicht für uns gewinnen und Augsburg gewann 3:2.

Das heißt allerdings noch lange nicht dass wir Trübsal blasen! Wir haben ein gutes Spiel abgeliefert, uns einen verdienten Punkt geholt und können mit unserer Leistung sehr zufrieden sein! (Und ein Rückspiel gibt es ja auch noch ;)).

Eure Damen 2