• 0.jpg
  • 1.jpg
  • 2.JPG
  • 3.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg
  • 6.jpg
  • 7.jpg
  • 8.jpg
  • 9.jpg

20171012-Vorbericht Stuttgart.jpg

Am kommenden Sonntag, 15.10.2017, um 16.00 Uhr ist es endlich wieder so weit: Die Bundesligadamen des SV Lohhof schlagen in der Saison 2017/2018 das erste Mal in der heimischen Spielhalle der FOS/BOS Unterschleißheim auf. Gegner wird dabei das Team von MTV Allianz Stuttgart II sein, das in der Saison 2016/2017 der letzte Heimspielgegner war.

Das Team aus Stuttgart hat sich im Sommer nur geringfügig verändert. Weiterhin steht die Ausbildung von Talenten für die Erstligamannschaft des Vereins im Fokus. Auch in Lohhof konnte der Großteil des Vorjahreskaders gehalten und gezielt verstärkt werden. Nach der unglücklichen 2:3-Niederlage in Bad Soden zu Beginn der Saison stand in den vergangenen Trainingseinheiten die konsequente Nutzung der Punktchancen im Fokus. Die Früchte aus dieser Arbeit soll nun am kommenden Wochenende das Stuttgarter Team zu spüren bekommen. Gegen die Mannschaft des Stuttgarter Trainers Johannes Koch sollen die ersten drei Punkte in der Heimat eingefahren werden. Dabei kann das Lohhofer Trainerteam aus dem Vollen schöpfen. Die Mädels sind fit und brennen auf den ersten Einsatz dahoam.

Auch das Team hinter dem Team steht in den Startlöchern und erwartet voller Vorfreude den ersten Heimspieltag. Das Cateringteam erwartet die Zuschauer mit frischem selbstgebackenem Kuchen, die Kinder werden vom Team des Champini Kindergarten betreut.

Bevor die Bundesligadamen des SV Lohhof um 16.00 Uhr zum ersten Mal aufschlagen, geht auch die 2. Mannschaft in der Dritten Liga zum ersten Mal zu Hause ans Netz. Um 13.00 Uhr empfängt das Team von Trainerin Claudia Mürle das Team des DJK SB München-Ost.

Sonntag 15.10.2017 um 16.00 Uhr
Spielhalle: FOS/BOS Unterschleißheim

Südliche Ingolstädter Straße 1,
85716 Unterschleißheim
(Einfahrt zur Tiefgarage über Freisinger Straße)