D1: Münchner Sparkassen-Derby in der FOS/BOS Unterschleißheim

D1 erfolgreich (AT)

Der Spielplan der Volleyball-Bundesliga hat dem Team des SV Lohhof nach der Heimspielpremiere am 15.09. eine achtwöchige Heimspielpause beschert. Während dieser Zeit standen auch lediglich zwei Auswärtspartien in Vilsbiburg und Waldgirmes an.

Der SV Lohhof will am kommenden Sonntag unbedingt den ersten Dreier einfahren

Aber am kommenden Sonntag ist es endlich wieder soweit. Die Damen von Trainer Patrick Sprung empfangen um 16.00 Uhr in der FOS/BOS Unterschleißheim zum Münchner Derby die Mannschaft des TV Planegg-Krailling. Beide Mannschaften sind nicht unbedingt gut in die Saison gestartet und so zieren sowohl die Lohhoferinnen als auch die Planeggerinnen das Tabellenende. Mit einem Sieg können beide Teams den Anschluss an das Mittelfeld herstellen. Patrick Sprung sieht seine Damen hier in der Pflicht: „Das Team hat gut trainiert und jetzt wollen wir unser Können zu Hause auch aufs Parkett bringen.“ Zusätzliche Spannung verspricht der Derby-Charakter, der hin und wieder die Gemüter hochkochen lassen kann. Dennoch wollen es sich die Damen um Kapitänin Theresa Schieder nicht nehmen lassen, die drei zu vergebenden Punkte in Lohhof behalten.

Bericht: Martina Banse
Foto: Robert Burschik