• 0.jpg
  • 1.jpg
  • 2.JPG
  • 3.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg
  • 6.jpg
  • 7.jpg
  • 8.jpg
  • 9.jpg

Oliver Riedl übernimmt ab sofort die Herren-Regionalliga

  

Für Spieler und Vorstand ist eines der größten Probleme des letzten Jahres gelöst: Unsere Herren 1 hat einen neuen Trainer! Mit Oliver Riedl wurde nach langer Suche jetzt endlich eine passende Lösung gefunden. Mannschaft und Trainer freuen sich auf die neue Saison.

  

 Foto: Oliver Riedl steht zukünftig beim SVL an der Seitenlinie

 Mit Oliver wechselt ein erfahrener angehender A-Trainer zum SV Lohhof. Seit 2008 ist er als Trainer tätig und arbeitete sich im Damenbereich von der Kreisliga bis zur 2.Bundenliga (Rote Raben Vilsbiburg) hoch.  Jetzt will er es mit den Herren probieren: „Der Grund warum ich zu Lohhof gewechselt bin ist ganz einfach die Begeisterung und Herzlichkeit von Susanne Pfeiffer, sowie der Anreiz der Herausforderung nach all den Damenmannschaften auch eine Herrenmannschaft zu übernehmen. Dies kann mir bei meiner eigenen Entwicklung als Trainer mit Sicherheit helfen.“

Welche Ziele hast du dir für die erste Herrensaison gesetzt?

Meine Ziele mit dem Team sind auf jeden Fall die Klasse halten, wenn möglich oben mitspielen und die persönliche und sportliche Entwicklung jedes einzelnen Spielers voranzutreiben.

  

Wir freuen uns auf die neue Saison mit Olli und den Herren 1.

  

Heimspiele der Saison 2015/16:

 

Datum

Zeit

Heimmannschaft

Gast

04.10.2015

13:00

SV Lohhof(H)

TSV Mühldorf

07.11.2015

19:00

SV Lohhof(H)

SV Donaustauf

15.11.2015

13:00

SV Lohhof(H)

TSV Friedberg II

29.11.2015

13:00

SV Lohhof(H)

TSV Unterhaching

13.12.2015

16:00

SV Lohhof(H)

TB/ASV Regenstauf

17.01.2016

15:00

SV Lohhof(H)

SV/DJK Taufkirchen

23.01.2016

16:00

SV Lohhof(H)

MTV 1881 Ingolstadt

20.02.2016

19:00

SV Lohhof(H)

MTV München

05.03.2016

16:00

SV Lohhof(H)

TV Mömlingen

 Veranstaltungsort: Sporthalle der BOS/FOS, Südliche Ingolstädter Straße 1, 85716 Unterschleißheim

IMG_0154.JPG

 

Name

Vorname

Geb.-Datum

Position

Güntner

Thomas

1981

Außenangriff 

Schmidbauer

Stefan

1976

Universal

Hammerschmidt

Marco

 

Außenangriff 

Hohensee

Jens

1991

Zuspiel

Hohensee

Lars

1994

Diagonal

Kasper

Tom

 

Diagonal

Kreuzer

Stefan

 

Mittelblock

Kuhn

Felix

 

Libero

Kuhn

Tobias

 

Außenangriff

Lutzweiler

Christian

 

Universal

Müller

Kai

1988

Zuspiel

Piller

Patrick

1989

Außenangriff

Recknagel

Tobias

1988

Außenangriff

Sievers

Hartmut

 

Mittelblock

Weger

Sebastian

1988

Mittelblock

Riedl

Oliver

 

Trainer

Trainingszeiten:

Dienstag, 20-22 Uhr (FOS/BOS)

Donnerstag, 20.30-22.30 Uhr (COG)

Freitag, 19-21 Uhr (COG)
 

Am Samstag dem 3.11.2012 fand der 2. Spieltag der 4. Herrenmannschaft von SV Lohhof in der Dreifachturnhalle des Carl-Orff-Gymnasiums statt. Alle waren sich einig, den Erfolg des letzten Spieltages fortzuführen, doch das gelang nur teilweise und so wurde sehr deutlich, wo noch Schwächen in der Mannschaft sind.

Am Samstag, dem 19.10. war es dann endlich so weit! Unser erster Spieltag der Saison war ein Heimspiel.  Unsere Herren 4 trat zum ersten Mal mit dem neuen Trainer Berti Pietsch an.

...hätte man zumindest auf den ersten Blick sagen können. Bei genauerer Betrachtung gibt es doch einige Veränderungen.
Fangen wir mal mit der kleinsten und größten zugleich an. Spielte die Mannschaft letztes Jahr noch unter dem Pseudonym Herren 3, sind wir dieses Jahr zur Herren 2 aufgestiegen.

Nach einer nicht wirklich erfolgreichen Saison 15/16, schlagen wir dieses Jahr wieder in der Bezirksklasse auf. Allerdings nicht mehr im Norden von Unterschleißheim, sondern im Süden - was mit unserem internen Aufstieg zu tun hat.
Personell hat sich nicht viel getan. Einem Abgang stehen zwei Zugänge gegenüber. Florian Hauer, der nach einer längeren Pause nach Lohhof gewechselt ist und Fabian Weiland, den es neben dem spielen im Sand nun auch in die Halle zieht. Mit Sebastian Noak haben wir noch einen Heimkehrer, der für ein Jahr auf der anderen Seite vom großen Teich zur Schule gegangen ist.

Seit diesem Sommer trainieren auch vier Nachwuchstalente mit, die schon mal an den Herrenbereich herangeführt werden sollen. Sie müssen sich zwar im Moment noch sehr anstrengen um mithalten zu können, aber das wird sich garantiert im Laufe der Saison noch ändern. Wir freuen uns über die zukünftige Verstärkung und helfen gerne dabei Ihr Potential voll zu entfalten.
 
Wie in der letzten Saison haben wir damit zu kämpfen, dass Timo und Andi aufgrund ihres Studiums im Ausland (nicht Bayern) selten im Training sind. Dennoch haben sie es phänomenaler Weise fast immer geschafft zu den Spieltagen heim zu kommen. Wir bauen darauf, dass es ihnen dieses Jahr wieder gelingt, Andi unsere Nr.1 bleibt und Timo wird mit seinen emotionalen Ausbrüchen weiterhin die richtige Stimmung in die Halle bringen.

Erschwerend kommt dieses Jahr hinzu, dass unser Student Tobi in die weite Welt gezogen ist und unsere Saisonopenings-Party-Kasse mitgenommen hat. Abgesehen von unserem Budget werden wir unsere Bahnschranke vermissen. Das Geld legen wir so lange für Ihn aus.

Neben den überragenden volleyballerischen Tätigkeiten unserer Truppe haben wir noch eine weitere Passion für uns entdeckt. Die mitreißende Stimmung die wir als Fangruppe mit dem Namen "Herren 3" in die Hallen bringen, lässt sogar die Hallensprecher am Mikrofon verstummen und schlussendlich kapitulieren. Neben den großen Spielen in den Lohhofer Hallen (FOS/BOS), kann man uns in der Sporthalle des COG auf unseren eigenen Spieltagen erleben.

Für die nächste Saison steht die gleiche Vision wie letztes Jahr und zwar der Aufstieg in die Bezirksliga. Letzte Saison war das Ergebnis dann doch ein anderes. Wie oben erwähnt, spielen wir diese Saison in einer anderen Liga, wo wir die Mannschaften nicht kennen. Es bleibt also spannend, wie die Vision in die Tat umgesetzt wird. Jedoch ist sicher, dass ihr uns als eine Mannschaft mit unserem Manu (und seinem Bus), Mario (mit besonderen Radl Skills), Dennis (langt nie ins Netz #Mimimi), Sherriff (der Name sagt alles), Flo (eins unser neuen Küken), Fabi (das andere neue Küken), Andi (Nummer1!), Timo (Stimmungskanone), Adri (Got a little Captain in him.), Marius (Vergissmalnicht), Niklas (kann sich nicht entscheiden ob Libero oder Dia), Basti (welcome back), Alex ("Hey wer seidsn Ihr?"), Lars (kann keinen Kraftzirkel mit Brille mitmachen) und Bene (Halle 30°C Frisur sitzt beim Zuschauen) nicht los werdet.
 
Prooooooooooooosit BAM BAM BAM,
Eure H2

Herren2.jpg