• 1_Damen1.jpg
  • 2_Herren1.jpg
  • 3_Damen2.jpg
  • 4_Herren2.jpg
  • 5_Damen3.jpg
  • 6_Damen4.jpg
  • 7_Damen5.jpg
  • 8_Jugend männlich gesamt.png
  • 9_Gesamt Jugend.png

Ambria Dasch wechselt von Vilsbiburg zum SV Lohhof

Ambria Dasch (links) mit der zukünftigen Geschäftsstellenleiterin bei der Vertragsunterschrift (Foto Zorn)

Am vergangenen Wochenende erfüllten sich die Seniorinnen einen großen Traum. Sie durften nach zwei Wettkampftagen den deutschen Meistertitel ü43 feiern – und das Dahoam.

Deutscher Meister 2015 in der Altersklasse ü43. Die Freude ist riesengroß beim SV Lohhof!

Gleich zwei Bayerische Meisterschaften in eigener Halle stehen in den nächsten zwei Wochen für die Seniorinnen des SV Lohhof an. 

Mit vier neuen Gesichtern und ohne die etatmäßigen Christiane Mischnick, Sarah Olschewski (beide verletzt), Theresa Höltl (Oberbayerische Meisterschaft U20), Chiara Lenzenzenwöger (private Gründe), Loreta Kolaj und Samantha Hahm (beide mittlerweile Damen 6) trat die Mannschaft des SV Lohhof VII am vergangenen Samstag ihren Heimspieltag an. Gegner sollten der VfB Hallbergmoos II und der TSV Milbertshofen sein.

Foto: Weiterhin ungeschlagen - die Damen 7 des SV Lohhof

Im Spiel gegen den TSV Milbertshofen gelingt den Lohhoferinnen ein 3:0. Hallbergmoos tritt diesen Spieltag nicht an und so wird dieses Spiel am grünen Tisch ebenfalls mit 3:0 für den SVL gewertet.