• 1_Damen1.jpg
  • 2_Herren1.jpg
  • 3_Damen2.jpg
  • 4_Herren2.jpg
  • 5_Damen3.jpg
  • 6_Damen4.jpg
  • 7_Damen5.jpg
  • 8_Jugend männlich gesamt.png
  • 9_Gesamt Jugend.png

Nach einem anstrengenden Doppelspieltag am vergangenen Wochenende, kam heute das nächste Heimspiel gegen den FTM Schwabing II. Ein Sieg sollte her und wir waren hochmotiviert.

28.10.18.JPG

Druckvolle Aufschläge bringen die Mädels zum Jubeln (Foto: Damen3)

Mit einem guten Vorsprung von 8:2 starteten wir in den ersten Satz. Leider konnten wir den nicht ganz halten, haben uns aber schnell wieder gefunden. Wir konnten wieder in Führung gehen und den Satz letztlich mit 25:19 für uns entscheiden.  Im zweiten Satz spielten wir von Anfang an etwas stabiler. Mit einer starken Aufschlag Serie könnten wir uns mit fünf Punkten Vorsprung früh absetzen. Dank der Aufschläge und einer guten Annahme gewannen wir den Satz souverän mit 25:16. Nun wollten wir den Sack im dritten Satz zumachen. Wir bauten eine kleine Führung auf müssten diese jedoch relativ schnell abgeben. Davon ließen wir uns aber nicht unterkriegen und sammelten nochmal all unsere Kräfte um uns den ersten 3:0 Sieg zu holen. Nach knapp einer Stunde hatten wir es dann auch geschafft wir gewannen Satz drei mit 25:21 und somit unseren 2. Heimsieg.

Nächste Woche Sonntag geht es dann auswärts gegen den FSV Marktoffingen und hoffentlich heißt es dann auch wieder 3 Punkte für Damen 3.

Weitere Bilder >>>

Bericht: Stefanie Anwander

Foto: Verein