• 1_Damen1.jpg
  • 2_Herren1.jpg
  • 3_Damen2.jpg
  • 4_Herren2.jpg
  • 5_Damen3.jpg
  • 6_Damen4.jpg
  • 7_Damen5.jpg
  • 8_Jugend männlich gesamt.png
  • 9_Gesamt Jugend.png

Am 22. Und 23.2. findet erneut eine Oberbayerische Meisterschaft im COG statt und wieder stehen zwei Lohhofer Teams im Starterfeld. Am Samstag ab 10.30 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr geht es um die Qualifikation zur Südbayerischen Meisterschaft.

 

Die U16I von Trainerin Saskia Seimel und Co Jakob Lehner will dabei ihre Qualitäten auf das Feld bringen und attraktiven Volleyball zeigen. Ohne größere Verletzungssorgen und mit vielen Stammspielerinnen im Damenbereich können die Spielerinnen einige Erfahrung vorweisen und mit viel Selbstvertrauen das Turnier angehen.

Die U16II von Trainerinnen Ricky Zorn und Vroni Kettenbach wird ebenfalls um gute Ergebnisse kämpfen und versuchen, das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Die Hoffung auf eine gute Gruppenphase besteht zu Recht und in der Zwischenrunde ist immer alles möglich.

Beide Teams hoffen auf lautstarke Unterstützung der Fans und werden mit begeisternden Volleyball ihren Teil zum Gelingen dieser Meisterschaft beitragen.

 

Wir sehen uns in der Halle!