• 1_Damen1.jpg
  • 2_Herren1.jpg
  • 3_Damen2.jpg
  • 4_Herren2.jpg
  • 5_Damen3.jpg
  • 6_Damen4.jpg
  • 7_Damen5.jpg
  • 8_Jugend männlich gesamt.png
  • 9_Gesamt Jugend.png

Am vergangenen Samstagabend konnte das Team von Trainer Patrick Sprung auch das zweite Heimspiel ohne Satzverlust gegen die Mannschaft des Allianz MTV Stuttgart II mit 3:0 (25:13, 25:15, 25:7) souverän gewinnen. Auf Seiten des SV Lohhof wurde Theresa Schieder als MVP ausgezeichnet, die Silbermedaille ging an Stuttgarts Jennifer Böhler.

20181111_D1_NB_IMG_3926.JPG

Im Block kaum zu überwinden, Steffi John (verdeckt) und Laura Müller (re.)

Bereits im ersten Satz wurde die Taktik von Patrick Sprung durch die Mädels um Kapitänin Theresa Schieder sehr gut umgesetzt. Mit starken Aufschlägen wurde das Team von Jennifer Böhler unter Druck gesetzt und bereitet dem Gast in der Annahme Probleme. Nach 22 Minuten Spielzeit ging der erste Satz mit 25:13 klar an den SV Lohhof.

Im zweiten Satz wurde der Druck des SV Lohhof auf die Mannschaft des Allianz MTV Stuttgart II nicht weniger. Der Stuttgarter Trainer nahm die Auszeit beim 8:11 aus Lohhofer Sicht, trotzdem entschied der Gastgeber den zweiten Satz für sich. Das Satzergebnis von 25:15 brachte dem Team von Trainer Patrick Sprung verdient mit 2:0 in die zehn Minuten Pause.

Im dritten Durchgang lies der SV Lohhof der Mannschaft des Allianz MTV Stuttgart II von Anfang an keine Chance. Johannes Koch, Trainer der Allianz MTV Stuttgart II konnte auch durch zwei Auszeiten (1:6, 4:11) keine Wende im letzten Satz herbeiführen. Durch gute druckvolle Aufschläge, sowie ein gutes Blockspiel und eine gute Annahme – Angriffsspiel wurde der dritte Durchgang mit 25:7 innerhalb von 19 Minuten für den SV Lohhof entschieden.

20181111_D1_NB_IMG_4014.JPG

Taktik und Können bei der MVP-Wahl: SVL-Trainer Patrick Sprung, Jennifer Böhler, Matthias Kock, Theresa Schieder und Johannes Koch (v. li.)

Nach knapp 75 Minuten Spielzeit konnten die SVL-Kapitänin Theresa Schieder und ihre Mannschaftskollegen den nächsten dreier vor heimischer Kulisse feiern. Trainer Patrick Sprung war stolz auf sein Team, dass es die taktischen Vorgaben so konsequent umgesetzt und damit dem Gegner das eigene Spiel aufgezwungen hat.

20181111_D1_NB_IMG_4038.JPG

2.Bundesliga: SV Lohhof freut sich über 3:0-Heimerfolg

Weitere Bilder >>>
Bericht: Johannes Dieterle
Fotos: Robert Burschik