• 1_Damen1.jpg
  • 2_Herren1.jpg
  • 3_Damen2.jpg
  • 4_Herren2.jpg
  • 5_Damen3.jpg
  • 6_Damen4.jpg
  • 7_Damen5.jpg
  • 8_Jugend männlich gesamt.png
  • 9_Gesamt Jugend.png

Am kommenden Samstag ist endlich wieder ein Heimspiel für die Lohhofer Damen. Zu Gast in der FOS/BOS Unterschleißheim ist dieses Mal die Mannschaft des Allianz MTV Stuttgart II.

SandraB_k.jpeg

Endlich wieder beim Team! Die lange verletzte Sandra Baier

Nach zweiwöchiger Spielpause tritt das Team von Trainer Patrick Sprung zum zweiten Mal in dieser Saison in der heimischen Spielhalle an. Erstmals im Kader wird an diesem Wochenende Libera Sandra Baier sein, die nach wochenlanger Verletzungspause durch einen Zehenbruch und einem anschließenden Autounfall zum Zusehen gezwungen war.


Wie im Heimspiel gegen die proWin Volleys TV Holz setzt Patrick Sprung den Fokus auf den Aufschlagdruck. Wenn es den Damen um Kapitänin Lisa Keferloher erneut gelingt, mit konstant guten Aufschlägen die Annahme des Gegners unter Druck zu setzen, rechnet sich der Lohhofer Trainer auch Punkte gegen den derzeitigen Tabellendritten aus. Sowohl gegen den aktuellen Tabellenführer Rote Raben Vilsbiburg II als auch gegen den Vierten aus Neuwied konnte der SV Lohhof punkten und damit unter Beweis stellen, dass der derzeitige Tabellenplatz 10 nicht dem Leistungsstand entspricht.

Achtung Fans: Dieses traditionsreiche Spiel findet bereits am Samstag, den 10.11.2018 um 19:00 Uhr in der FOS / BOS statt! 

Bericht: Martina Banse
Foto: SV Lohhof